Freitag, 20. April 2012

Und wieder einen Schritt weiter....:)

Guten Abend liebe Blogger und Leser,

endlich haben wir es geschafft weiter an unserem Projekt Sicht und Windschutz zu arbeiten.
Zu dem Zweck waren wir heute im Baumarkt und haben fleißig Material gekauft u.a. Weide und weißen Kies.

Aktuelle Bilder (es ist jetzt schon ein himmelweiter Unterschied, wenn man hinter dem Weidenzaun steht, die Sonne kommt da nicht so durch):


Nun sieht das Ganze ja noch ein wenig steril aus. Ich weiß, es ist nicht immer ganz leicht sich das vorzustellen, aber ihr müsst daran denken, dass die Rankgitter noch wunderbar berankt und bepflanzt werden. Unter anderem mit der Schwarzäugigen Susanne in zwei verschiedenen Farben:



Die Rasenkantensteine vor dem Sichtschutz zur Wiese hin, werden hoffentlich morgen, mit weißem Kies bedeckt. So werden nach und nach die Flut an unschönen Steinen und Holz verschwinden, eben durch die Pflanzen und den Kies.
Wenn der Kiese liegt möchte ich davor noch ein kleines Beet unter anderem für meinen Pfirsichstrauch und weitere Beerensträucher anlegen.
Es macht auf jeden Fall eine Menge Spaß im Garten zu werkeln und alles so wachsen zu sehen!

So und nun treibe ich mich auf euren Blogs rum!:-D

Liebe Grüße
Jasmin

Kommentare:

  1. Wow, du machst ja Fortschritte! Sieht echt gelungen aus. Und wenn es dann noch überall grünt, dann kannst die die schönen Sommerabende bei Kerzenlicht hinter deinem Sicht- und Windschutz noch mehr genießen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir!!:) Ja ich freue mich auch schon auf die schönen Sommerabende!! Der Kies liegt nun auch..ich lade gleich mal ein Bild hoch:)

    AntwortenLöschen